Methoden in Führungstrainings - seminus.de - eine der bekanntesten Online-Seminardatenbanken für berufliche Weiterbildung
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
Statistik
 
Führung Seminare |  Führung Seminaranbieter |  Führung Trainer |  Methoden in Führungstrainings |  Abschlussarten und Zertifizierungen von Führungstrainings |  Qualitätsstandards bei Führungstrainings | 

Methoden in Führungstrainings

Aktuelle Methoden in Führungsseminaren

Hier finden Sie eine Auflistung aktueller Qualitätsstandards für Führungskräfte:

Methoden in Führungstrainings

Aktivierende Methoden, ein hoher Visualisierungsanteil in der Moderation, und die gezielte Einbindung der Teilnehmer sichern nachhaltige Trainingserfolge. Gezielte Transferübungen unterstützen den Lernerfolg sowie die praktische Umsetzung im Alltag.
Um einen hohen Praxisbezug und Akzeptanz zu gewährleisten, werden Übungen auf die Bedürfnisse der Teilnehmer und ihre täglichen Arbeitsinhalte hin ausgerichtet. Neben den klassischen Gruppen- und Einzelarbeiten werden u.a. folgende Methoden in Führungsseminaren angewendet:

Ausführliche Infos zu dem Thema aktuelle Methoden in Führungstrainings erhalten direkt bei: http://www.pro-komm.de/seiten/portrait/portrait_qualitaet.htm

Reflexion
Die Auseinandersetzung mit der eigenen Person, seinen Rollen und seinem Verhalten erfolgt über angeleitete und thematisch ausgewählte Übungen zur Selbstreflexion. Die Klärung der persönlichen Interessen, Ziele und Grenzen ermöglicht ein zielgerichteteres Handeln. Außerdem bildet sie eine Grundlage für die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit und für eine bewusste Veränderung des Verhaltens.

Testverfahren
In speziell ausgewählten Testverfahren lernen die Teilnehmer ihre eigene Persönlichkeitsstruktur und die anderer Menschen besser kennen und verstehen. Gleichzeitig verbessert das Wissen um verschiedene Persönlichkeitsprofile Ihre Effektivität als Führungskraft. Sie bietet einen hohen Erkenntniswert z. B. für die optimale Zusammensetzung von Teams und die Verteilung von Aufgaben. Auch können Sie Ihr Führungsverhalten besser an die jeweilige Situation und die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter anpassen.

Lernprojekte
Handlungsorientierte Lernprojekte sind spannende und effektive Mittel um Veränderungsprozesse bei Menschen und Gruppen zu initiieren. In praxisorientierten Szenarien stellen sich Führungskräfte und Teams einer herausfordernden Aufgabe, die es zu lösen gilt. So wird konkrete Zusammenarbeit spürbar und kann gewinnbringend reflektiert werden.

Methode Film
Eigens für bestimmte Themen erstellte (Kurz-)Filme oder speziell ausgewählte Filmausschnitte öffnen den Blick auf neue Aspekte/Sichtweisen und/oder geben zusätzliche Impulse. Diese Art der Auseinandersetzung mit Trainingsinhalten trägt so zu einem besseren und erweiterten Verständnis des Themas bei.

Praxis-Simulationen
Einen besonderen Stellenwert haben Praxis-Simulationen, die bei Bedarf auch video- und audiounterstützt sein können. Ziel ist es, die Teilnehmer für unreflektierte Verhaltensweisen und die Eigendynamik in Führungssituationen zu sensibilisieren. Darauf aufbauend wird aktiv neues Verhalten erprobt und eingeübt.

Coaching Sequenzen
In kleinen Trainingsgruppen wird immer öfter Einzelfallarbeiten durchgeführt. Das Arbeiten mit dem „Anliegenhaus“ ist hocheffektiv zur Klärung für den Einzelnen und vermittelt strukturierte Analysefähigkeiten für die ganze Gruppe.



Methoden in Führungstrainings Kurse Methoden in Führungstrainings Seminare Methoden in Führungstrainings Angebote Methoden in Führungstrainings Anbieter Methoden in Führungstrainings
Methoden in Führungstrainings © seminus GmbH | Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr. Am 22.09.2017 aktualisiert: Methoden in Führungstrainings